Die Bedeutung der Anamnese vom Personal Trainer für effektives Personal Training

27. April 2018|

Bekanntermaßen unterliegen in Deutschland persönliche Daten, worauf sich die sog. Anamnese des Personal Trainers bezieht, nicht nur rechtlich, sondern auch gesellschaftlich einem hohen Schutz. Trotzdem kommt der professionelle Coach nicht drumherum, eine individuelle Datenerhebung zu leisten und somit personenbezogene, sportrelevante Fakten zu erfassen. Dies dient letztlich auch einer aussagekräftigen Auswertung des Personal Trainings mit messbaren Daten. Das Team von Eza Fit Berlin & Hamburg Personal Training führt daher vor jeder Trainingsperiode eine gründliche Anamnese durch.

Trainingsziele von Frauen und Männer unterscheiden sich

Üblicherweise wird zunächst ganz banal die Frage nach den Trainingszielen bzw. Grund des Interesses an Personal Training bei Frau und Mann erfragt. Die hierbei erfassten Informationen dienen dem Personal Trainer in erster Linie der groben Vorstellung des Trainingskonzeptes. Dabei zeigen die Erfahrungen der Personal Trainer von Eza Fit Berlin & Hamburg Personal Training, dass Wunschergebnisse häufig mit dem Geschlecht korrelieren. Während Frauen v.a. Wert auf Fettreduktion und Körperstraffung, speziell in den Regionen Bauch, Beine und Po legen, dominiert bei Männern meistens der Wunsch nach Muskelaufbau.

Nicht unterschätzt werden sollten v.a. auch in den Großstädten Berlin und Hamburg darüber hinaus individualisierte Wünsche mit speziellen Zielen (wie beispielsweise die Teilnahme an einem Marathon-Lauf). Nach der Erörterung der Ziele des Klienten wird dieser nun darum gebeten, seine Vorstellungen bezüglich des Personal Trainings darzulegen. Hierbei belegen die Erfahrungen von Eza Fit Berlin & Hamburg Personal Training eine breite Palette an Erwartungen der Klienten. Daran angeknüpft ermittelt das Team von Eza Fit Berlin & Hamburg den für den Kunden optimalen Personal Trainer, der dann das passende Trainingskonzept darstellt.

Schmerzen und Herzbeschwerden bedürfen besonderer Berücksichtigung

Schmerzen und Herzbeschwerden imponieren aus medizinischer Sicht besonders die Relevanz der Anamnese vor dem Personal Training. Insofern wird dem medizinischen Check-up vom geeigneten Personal Trainer bei Eza Fit Berlin & Hamburg Personal Training bei Personen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen eine besondere Bedeutung beigemessen.

An oberster Stelle steht hierbei die Erfragung von kardiovaskulären Pathologien, wie beispielsweise Bluthochdruck oder Herzrhythmusstörungen. Allerdings sollte auch die Rolle von Atem- und Atemwegserkrankungen nicht unterschätzt werden. Denn es liegt selbstverständlich auf der Hand, dass der Personal Trainer eine Kardio-Tainingsstunde mit einem Asthmatiker anders gestalten muss als mit einem lungengesunden Klienten. Entsprechend der medizinischen Anamnese erstellt das Trainings-Team von Eza Fit Berlin & Hamburg Personal Training eine passende Trainingsstrategie, die ein besonderes Augenmerk auf pathologische Gegebenheiten legt.

Ernährung dem Sport anpassen

Die Erhebung berufsbezogener Daten sowie die Darlegung des Verhaltens bezüglich der Ernährung sind ebenfalls wichtige Bestandteile einer Anamnese, die der Personal Trainer erfassen sollte. So gehört beispielsweise die Durchführung einer Haltungskorrektur, speziell die der Wirbelsäule, unbedingt in die Trainingsplanung von Personen mit berufsbedingten langen Sitzperioden. Darüber hinaus spielt die Ernährung des Sportlers ebenfalls eine wichtige Rolle, da passend zu den Zielen des Kunden nicht nur ein Trainings- sondern auch ein Ernährungsplan erstellen wird.  Das Trainingspersonal von Eza Fit Berlin & Hamburg Personal Training misst dem Thema Nahrungsaufnahme eine enorm große Bedeutung bei und hat daher diesbezüglich einen eigenen Beitrag verfasst, der alle wichtigen Informationen rund um dieses Thema bündelt und erläutert (Ernährungsberatung durch den Personal Trainer ist die halbe Miete).

Bauchumfang reduzieren                                                               

Zu guter Letzt folgt die genaue Bemessung einzelner Körperareale (v.a. Oberarm-, Oberschenkel- und Bauchumfang), um in festgelegten zeitlichen Abständen regelmäßig den direkt messbaren Fortschritt zu dokumentieren. Unabhängig von den Trainingszielen ist außerdem auch das Körpergewicht des Sportlers für den Personal Trainer ein wichtiger Parameter zur Beurteilung diverser erfolgsrelevanter Faktoren.

Insofern gehört vor Beginn einer jeden Trainingsperiode eine anamnestische Befragung und Bemessung der Klienten zum festen Bestandteil der Planung eines effektiven Trainingskonzepts dazu. Die Personal Trainer des Teams von Eza Fit Berlin & Hamburg Personal Training haben dieses Schema seit Jahren schon fest zu Beginn jeder Zusammenarbeit verankert und berichten darüber hinaus, dass auch die Kunden diese Art der Datenerfassung loben, die durch messbare Ergebnisse und Fortschritte wesentlich zur Erhöhung der Transparenz beiträgt.

Qualifizierte Personal Trainer erkennen

Die Nachfrage nach qualifizierten und professionellen Personal Trainer steigt. Doch dabei steigt auch die Anzahl derjenigen, die sich diese in Deutschland noch ungeschützte Berufsbezeichnung zu Eigen machen und vom Kunden als „schwarze Schafe“ identifiziert werden sollten. Dabei sollte besonders darauf geachtet werden, dass professionelle Personal Trainer im Gegensatz zu Möchtegern-Coaches einen großen Wert auf die Erhebung einer ausführlichen Anamnese legen. Denn nur so kommt der qualifizierte Profi-Trainer in den Besitz wertvoller Informationen, aus denen sich optimierte Trainingsziele, ein geeigneter Trainingsplan und der perfekte Ernährungsplan ableiten lassen. Dabei sollte auch beachtet werden, dass sich zudem mittlerweile ein schier endloses Spektrum an Trainern gebildet hat, die sich auf bestimmte Fachgebiete (wie beispielsweise dem Boxen, der Haltungskorrektur bei Wirbelsäulenschmerzen, Firmenfitness zur Steigerung der Teamfähigkeit unter Kollegen, erfolgreicher Beratung bezüglich Nahrungsaufnahme und Ernährung und Aufbau von Muskulatur) spezialisiert haben und durch die langjährige Erfahrung in bestimmten Themen zu bevorzugen sind. Durch eine kurze Eigenrecherche sollte der Kunde jedoch den passenden Personal Trainer zeitnah herausfinden und sich auf ein erfolgreiches Training freuen.

Foto: © shutterstock.com / Fotograf: Atlantis Images